DAS GESCHÄFT MIT UNSEREN ALTKLEIDERN. MEHR TRANSPARENZ BITTE!

Was geschieht mit unseren Kleidern, wenn wir sie in den Altkleider-Container geben? Als Antwort empfehlen wir die Dokumentation von Angela Scheele „Die Masche mit den alten Kleidern“, die am 17.8.2012 im ZDF ausgestrahlt wurde.

Zwei Modedesignerinnen trotzen der Wegwerf-Kultur. Für sie sind die alten Kleider eine reiche Fundgrube für ungewöhnliche Stoffe und Farben. Diese Florentiner Gardine soll bald eine Bluse werden.

Weiterlesen

COLL.PART – DREI LÄNDER, DREI KOLLEKTIONEN

Nina Raeber hat mit ihren Entwürfen den Nerv der Zeit getroffen. Die ehemalige Schmuckdesignerin aus Lausanne designt, produziert und vertreibt Taschen aus gebrauchten Materialien. In erster Linie geht es ihr dabei darum, Taschen herzustellen, die ihr und anderen gefallen. Die faire Produktion soll eine selbstverständliche Nebensache sein und bleiben.  Wir werfen einen Blick auf die Geschichte hinter den „collections particulières“.

Weiterlesen

BLICKFANG – SOZIAL UND ÖKOLOGISCH?

Am Freitag, 25. November 2011, öffnet die blickfang in Zürich ihre Tore – ein Highlight für alle, die Design lieben. Aber wie steht es mit der Nachhaltigkeit an der blickfang? Welche der teilnehmenden Modefirmen achten auf eine soziale und/oder ökologische Produktion?

Berliner Label "Mayer.Peace Collection" 2011

Wir haben die diesjährigen Aussteller für Mode und Accessoires, die vorwiegend aus der Schweiz, Deutschland und Österreich stammen, unter die Lupe genommen und geprüft, welche unseren Kriterien für Nachhaltigkeit entsprechen. Für die ganz Eiligen: Hier geht es direkt zum unserem blickfang 2011 Shopping Guide für Labels mit nachhaltiger Produktion.

Ein paar Eindrücke vorweg: Für die meisten europäischen oder Schweizer Aussteller Weiterlesen