UNIWEARSAL – THE ONLY COLOUR THAT MATTERS IS GR€€N?

In der Zentrale des jungen Labels in Hamburg herrscht Hochbetrieb: „Zwei Messeaufritte im Januar und die Produktion unserer aktuellen Kollektion haben wir gerade hinter uns. Jetzt schicken wir die Bestellungen raus, bauen unseren eigenen Webshop auf und entwickeln die neue Kollektion“, so Roland Günther, Koordinator und Mitbegründer bei uniwearsal.

(c) uniwearsal

Das Kleiderlabel uniwearsal (anfangs “yog:k uniwearsal”) wurde 2010 von der Designerin Laura Krämer und ihrem Geschäftspartner Roland Günther gegründet. Ihre Designs sollen – getreu dem Namen – im vielseitigen Alltag der Kundinnen universell tragbar sein. Shirts sind multifunktional und können durch wenige Tricks und Kniffe immer wieder neu getragen und interpretiert werden. Den Rest des Beitrags lesen »


BLICKFANG – SOZIAL UND ÖKOLOGISCH?

Am Freitag, 25. November 2011, öffnet die blickfang in Zürich ihre Tore – ein Highlight für alle, die Design lieben. Aber wie steht es mit der Nachhaltigkeit an der blickfang? Welche der teilnehmenden Modefirmen achten auf eine soziale und/oder ökologische Produktion?

Berliner Label "Mayer.Peace Collection" 2011

Wir haben die diesjährigen Aussteller für Mode und Accessoires, die vorwiegend aus der Schweiz, Deutschland und Österreich stammen, unter die Lupe genommen und geprüft, welche unseren Kriterien für Nachhaltigkeit entsprechen. Für die ganz Eiligen: Hier geht es direkt zum unserem blickfang 2011 Shopping Guide für Labels mit nachhaltiger Produktion.

Ein paar Eindrücke vorweg: Für die meisten europäischen oder Schweizer Aussteller Den Rest des Beitrags lesen »


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 479 Followern an